Stellenangebote

Wir könnten hier nun schreiben, dass wir ein dynamisches, engagiertes Team sind und dass wir ein super Betriebsklima haben. Floskeln sind aber nicht unsere Stärke. Die Mitarbeitenden der Reha & Beruf gGmbH sind so verschieden wie die Menschen, die zu uns kommen. Wir sind ein fröhliches Team, das von den Stärken eines jeden Einzelnen profitiert. Wir lieben und leben den offenen Umgang miteinander – nicht nur mit den Teilnehmer*innen, sondern auch mit den Kolleg*innen. Und damit das auch so bleibt, gibt es Aus- und Weiterbildung sowie regelmäßige Supervisionen. Darauf legen wir großen Wert. Sie können bei uns eine betriebliche Altersvorsorge abschließen, eine Tankkarte erhalten  und es gibt bei uns regelmäßig frisches Obst. Und ab und an bringt auch jemand Kekse oder Kuchen mit.

Wir legen sehr großen Wert darauf nachhaltig zu arbeiten. Angefangen bei unseren Stromanbietern bis hin zu unseren Bio-Obstkisten für die Mitarbeiter*innen, die wir von regionalen Bauern beziehen.

Einmal im Jahr nehmen wir auch mit Begeisterung am Kölner Firmenlauf teil und hoffen jedes Jahr aufs Neue, dass wir mit mindestens einem Pokal nach Hause gehen.

Sie möchten Teil des Reha & Beruf gGmbH Teams werden? Bewerben Sie sich jetzt!

Betriebliche Altersversorgung
Krankenzusatzversicherung
Obst, Wasser & Kaffee kostenlos
Supervision
Vermögenswirksame Leistungen
30 Tage Urlaub
Aus- und Weiterbildung
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Tankkarte

Sozialarbeiter*in / Sozialpädagog*in (m/w/d) in Teilzeit für unseren Standort Bonn

Für unseren Standort in Bonn suchen wir eine*n

Sozialarbeiter*in / Sozialpädagog*in (m/w/d) in Teilzeit

für eine berufliche Integrationsmaßnahme für Menschen mit psychischen Erkrankungen. Die Stelle ist ab sofort zu besetzen.

Ihr Profil:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium im sozialen bzw. pädagogischen Bereich sowie Berufserfahrung in der Erwachsenenbildung.
  • Sie kennen sich mit psychischen/physischen Krankheitsbildern aus.
  • Sie haben neben der pädagogischen Arbeit Interesse an Organisation und Dokumentation.
  • Sie sind geduldig, haben Humor und bringen durch Ihre Kommunikationsstärke Schwung in jede Gruppe.
  • Sie haben Interesse an einer teilnehmerorientierten Beratungsarbeit.
  • Sie bringen praktische Erfahrungen in der Arbeitsvermittlung mit.
  • Sie kennen den regionalen Arbeitsmarkt, haben einen Führerschein und sind teamfähig.

Ihre Aufgaben:

  • Sie beraten Interessent*innen und erarbeiten gemeinsam die weitere Berufswegplanung.
  • Die sozialpädagogische Betreuung der Teilnehmer*innen gehört zu Ihrem Arbeitsalltag; ein Großteil wird dabei die Berufsorientierung zur Unterstützung bei der Berufswahl sein.
  • Kriseninterventionen bei den Teilnehmer*innen.
  • Sie akquirieren geeignete Arbeitsplätze und kooperieren mit Betrieben.
  • Sie haben bereits Erfahrungen im Unterrichten, z. B. Bewerbungs- und Kommunikationstraining.

Was wir Ihnen bieten:

Wir könnten hier nun schreiben, dass wir ein dynamisches, engagiertes Team sind und dass wir ein super Betriebsklima haben. Floskeln sind aber nicht unsere Stärke. Wir sind ein fröhliches Team, das von den Stärken eines jeden Einzelnen profitiert. Wir lieben und leben den offenen Umgang miteinander – nicht nur mit den Teilnehmer*innen, sondern auch mit den Kolleg*innen. Und damit das auch so bleibt, gibt es Aus- und Weiterbildung sowie regelmäßige Supervisionen. Darauf legen wir großen Wert. Neben der Möglichkeit eine betriebliche Altersvorsorge abzuschließen, gibt es bei uns regelmäßig frisches Obst … und Kekse haben wir auch 😉

Bewerben Sie sich bei uns:
Ihre Kurzbewerbung (Lebenslauf, Abschlusszeugnis u. letztes Arbeitszeugnis) richten Sie bitte an Frau Kiebert-Gries unter: bewerbung@rehaundberuf.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Stellenakquisiteur*innen auf Honorarbasis (m/w/d) für Köln, Düren und Neuss

Für unsere Standorte in Köln, Düren und Neuss suchen wir

Stellenakquisiteur*innen auf Honorarbasis (m/w/d)

zur Unterstützung in unseren beruflichen Rehabilitationsmaßnahmen für Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen.

Ihre Aufgaben / Ihr Profil:

  • Sie haben Freude daran, Teilnehmende unserer Maßnahmen bei der Suche nach geeigneten Einsatzstellen für Praktika, betriebliche Umschulungen oder Arbeitsplätze zu unterstützen.
  • Es fällt Ihnen leicht, nach Rücksprache mit den Pädagog*innen und gemeinsam mit den Teilnehmenden aktuelle und ansprechende Bewerbungsunterlagen zu erstellen oder vorhandene Vorlagen zu optimieren.
  • Sie sind kontaktfreudig und nehmen gern den Hörer in die Hand, um mit potentiellen Arbeitgeber*innen zu sprechen.
  • Wünschenswert haben Sie bereits Berufserfahrung in der Stellenakquise und bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen für andere Personen.
  • Sie haben zeitliche Ressourcen, um flexibel und zeitnah Akquiseaufgaben wahrnehmen zu können.
  • Geduld und Empathie sind Ihnen in die Wiege gelegt worden

Was wir Ihnen bieten:

Wir zahlen ein der Aufgabe angemessenes und für private Bildungsträger übliches Honorar, das monatlich abgerechnet wird. Wir setzen Sie nach individueller Vereinbarung ein. Bei der Ausübung der Tätigkeit steht Ihnen für Fragen oder Anregungen, für Feedback oder Absprachen unser freundliches Pädagog*innen-Team jederzeit zu Ihrer Verfügung.

Wir haben Ihre Neugierde geweckt? Bewerben Sie sich!

Ihre Kurzbewerbung (Lebenslauf, Abschlusszeugnis und letztes Arbeitszeugnis) richten Sie bitte an Herrn Theus unter: bewerbung@rehaundberuf.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

eine IT-Fachkraft (w/m/d) in Vollzeit

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine Ausbildung als Fachinformatiker oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung in der IT-Systemadministration (MS-Active-Directory)
  • Kenntnisse und Fähigkeiten mit allen gängigen Windows Client‐ und Serverbetriebssystemen
  • Kenntnisse und Fähigkeiten mit HyperV Virtualisierungsumgebungen
  • eigenverantwortliches, strukturiertes und analytisches Denken
  • gut strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Sie verfügen über (sehr) gute Deutschkenntnisse und mindestens gute fachbezogene Englischkenntnisse

Ihre Aufgaben:

  • Betreuung und Administration unserer heterogenen Serverlandschaft sowie der Netzwerk- und Kommunikationstechnik
  • Konfiguration und kontinuierliche Weiterentwicklung der Windows Serverlandschaft bis Server 2019, Debian Linux, Firewall (Sophos), Cloud-Komponenten, …
  • Überwachung der Server- und Netzwerkkomponenten
  • 1st & 2nd Level IT-Support unserer Mitarbeitenden
  • Planung, Wartung, Pflege und Ausbau unserer IT-Systeme sowie Dokumentation
  • Durchführung von IT-Projekten
  • Installation von Hard- und Software
  • Wünschenswert: VB-Programmierung
  • Unterstützung bei der Einführung von VLAN sowie der Umstellung auf MS365 Professional

Was wir Ihnen bieten:

Wir könnten hier nun schreiben, dass wir ein dynamisches, engagiertes Team sind und dass wir ein super Betriebsklima haben. Floskeln sind aber nicht unsere Stärke. Wir sind ein fröhliches Team, das von den Stärken eines jeden Einzelnen profitiert. Wir lieben und leben den offenen Umgang miteinander – nicht nur mit den Teilnehmer*innen, sondern auch mit den Kolleg*innen. Und damit das auch so bleibt, gibt es Aus- und Weiterbildung. Darauf legen wir großen Wert. Neben der Möglichkeit eine betriebliche Altersvorsorge abzuschließen, gibt es bei uns regelmäßig frisches Obst … und Kekse haben wir auch 😉

Wir haben Ihre Neugierde geweckt? Bewerben Sie sich!

Ihre Kurzbewerbung (Lebenslauf, Abschlusszeugnis u. letztes Arbeitszeugnis) mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung richten Sie bitte an Andreas Hansmann: bewerbung@rehaundberuf.de

eine*n Sozialpädagog*in (w/m/d) für unseren Standort Köln

Für unseren Standort in Köln suchen wir ab sofort

eine sozialpädagogische Fachkraft (w/m/d) 

für unsere berufliche Rehabilitationsmaßnahme FAIR für Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen. Die Stelle ist für den Berufsstart und den Quereinstieg geeignet und ab sofort zu besetzen.

Ihr Profil:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium im sozialen bzw. pädagogischen Bereich sowie wünschenswert erste Berufserfahrung in der Erwachsenenbildung.
  • Der Einzelfallarbeit wollen Sie den Schwerpunkt Ihrer Arbeit widmen.
  • Sie sind geduldig, haben Humor und bringen durch Ihre Kommunikationsstärke Schwung in jede Gruppe.
  • Sie haben Interesse an psychischen/physischen Krankheitsbildern.
  • Sie wollen sich in den Themenkomplex der passgenauen Arbeitsvermittlung einarbeiten und den regionalen Arbeitsmarkt kennenlernen.
  • Sie haben einen Führerschein und sind teamfähig.

Ihre Aufgaben:

  • Sie beraten Interessent*innen und erarbeiten kreativ gemeinsam mit Teilnehmer*innen die weitere Berufswegplanung.
  • Die sozialpädagogische Betreuung der Teilnehmer*innen gehört zu Ihrem Arbeitsalltag.
  • Sie akquirieren geeignete Arbeits-/Praktikumsplätze und kooperieren eng mit Unternehmen aus verschiedenen Branchen.
  • Im Rahmen unserer Projektarbeit bringen Sie Ihre kreativen Ideen ein .

Was wir Ihnen bieten:

Wir könnten hier nun schreiben, dass wir ein dynamisches, engagiertes Team sind und dass wir ein super Betriebsklima haben. Floskeln sind aber nicht unsere Stärke. Wir sind ein fröhliches Team, das von den Stärken eines jeden Einzelnen profitiert. Wir lieben und leben den offenen Umgang miteinander – nicht nur mit den Teilnehmer*innen, sondern auch mit den Kolleg*innen. Und damit das auch so bleibt, gibt es Aus- und Weiterbildung sowie regelmäßige Supervisionen. Darauf legen wir großen Wert. Neben der Möglichkeit eine betriebliche Altersvorsorge abzuschließen, gibt es bei uns regelmäßig frisches Obst … und Kekse haben wir auch 😉

Bewerben Sie sich bei uns:
Ihre Kurzbewerbung (Lebenslauf, Abschlusszeugnis u. letztes Arbeitszeugnis) richten Sie bitte an Wolfgang Theus: bewerbung@rehaundberuf.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

eine*n Sozialpädagog*in (w/m/d) in Teilzeit mit 19,25h für unseren Standort in Köln

Für unseren Standort in Köln suchen wir ab dem 01.09.2022

eine/n Sozialpädagog*en (w/m/d) in Teilzeit mit 19,25h

für unsere vermittlungsorientierte Trainingsmaßname für Rehabilitand*innen – VTR 2.0..

Ihr Profil:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium im sozialen bzw. pädagogischen Bereich sowie Berufserfahrung in der Erwachsenenbildung.
  • Sie kennen sich mit psychischen/physischen Krankheitsbildern aus.
  • Sie haben neben der pädagogischen Arbeit Interesse an Organisation und Dokumentation.
  • Sie sind geduldig, haben Humor und bringen durch Ihre Kommunikationsstärke Schwung in jede Gruppe.
  • Sie haben Interesse an einer Teilnehmer*innen­ orientierten Beratungsarbeit.
  • Sie bringen praktische Erfahrungen in der Arbeitsvermittlung mit.
  • Sie kennen den regionalen Arbeits­markt, haben einen Führerschein und sind teamfähig.

Ihre Aufgaben:

  • Sie beraten Interessent*innen und erarbeiten kreativ gemeinsam mit Teilnehmer*innen die weitere Berufswegplanung.
  • Die sozialpädagogische Betreuung der Teilnehmer*innen gehört zu Ihrem Arbeitsalltag.
  • Sie akquirieren geeignete Arbeitsplätze und kooperieren eng mit Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen.
  • Im Rahmen unserer Projektarbeit bringen Sie Ihre kreativen Ideen ein und setzten diese mit den Teilnehmer*innen um .

Was wir Ihnen bieten:

Wir könnten hier nun schreiben, dass wir ein dynamisches, engagiertes Team sind und dass wir ein super Betriebsklima haben. Floskeln sind aber nicht unsere Stärke. Wir sind ein fröhliches Team, das von den Stärken eines jeden Einzelnen profitiert. Wir lieben und leben den offenen Umgang miteinander – nicht nur mit den Teilnehmer*innen, sondern auch mit den Kolleg*innen. Und damit das auch so bleibt, gibt es Aus- und Weiterbildung sowie regelmäßige Supervisionen. Darauf legen wir großen Wert. Neben der Möglichkeit eine betriebliche Altersvorsorge abzuschließen, gibt es bei uns regelmäßig frisches Obst … und Kekse haben wir auch 😉

Bewerben Sie sich bei uns:
Ihre Kurzbewerbung (Lebenslauf, Abschlusszeugnis u. letztes Arbeitszeugnis) richten Sie bitte an Michaela.Kiebert-Gries unter bewerbung@rehaundberuf.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Sozialpädagogische Fachkraft (w/m/d) in Vollzeit (38,5 Std./Woche) für unseren Standort Düren

Für unsere Maßnahme „Betriebliche Umschulung“ für Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen an unserem Standort in Düren suchen wir eine

Sozialpädagogische Fachkraft (m/w/d) in Vollzeit (38.5 Std./Woche)

Die Stelle ist ab sofort zu besetzen und mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen (Fahrzeit mit RE ab Köln-Ehrenfeld nur 20 Min.).

Ihr Profil:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium im sozialen bzw. pädagogischen Bereich sowie erste Berufserfahrung in der Erwachsenenbildung.
  • Sie haben neben der teilnehmerorientierten pädagogischen Arbeit Interesse an Organisation und Dokumentation.
  • Sie sind geduldig, haben Humor und bringen durch Ihre Kommunikationsstärke Schwung in jede Gruppe.
  • Sie haben Interesse an psychischen/physischen Krankheitsbildern.
  • Sie wollen sich in den Themenkomplex der passgenauen Arbeitsvermittlung einarbeiten und den regionalen Arbeitsmarkt kennenlernen.
  • Sie haben einen Führerschein und sind teamfähig.

Ihre Aufgaben:

  • Sie beraten Interessent*innen und erarbeiten kreativ gemeinsam mit Teilnehmer*innen die weitere Berufswegplanung.
  • Die sozialpädagogische Betreuung der Teilnehmer*innen gehört zu Ihrem Arbeitsalltag.
  • Sie akquirieren geeignete Arbeits-/ Ausbildungsplätze und kooperieren eng mit Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen.
  • Sie arbeiten gerne mit Gruppen.

Was wir Ihnen bieten:

Wir könnten hier nun schreiben, dass wir ein dynamisches, engagiertes Team sind und dass wir ein super Betriebsklima haben. Floskeln sind aber nicht unsere Stärke. Wir sind ein fröhliches Team, das von den Stärken eines jeden Einzelnen profitiert. Wir lieben und leben den offenen Umgang miteinander – nicht nur mit den Teilnehmer*innen, sondern auch mit den Kolleg*innen. Und damit das auch so bleibt, gibt es Aus- und Weiterbildung sowie regelmäßige Supervisionen. Darauf legen wir großen Wert. Neben der Möglichkeit eine betriebliche Altersvorsorge abzuschließen gibt es bei uns regelmäßig frisches Obst … und Kekse haben wir auch 😉

Wir haben Ihre Neugierde geweckt? Bewerben Sie sich!

Ihre Kurzbewerbung (Lebenslauf, Abschlusszeugnis u. letztes Arbeitszeugnis) richten Sie bitte an Martina Günther unter: bewerbung@rehaundberuf.de

Sozialpädagogische Fachkraft (w/m/d) in Teilzeit (20 Std.) für unseren Standort Düren

Für unseren Standort in Düren suchen wir ab sofort eine
Sozialpädagogische Fachkraft (m/w/d) in Teilzeit (20 Std.)
für eine berufliche Rehabilitationsmaßnahme für Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen.  Die Stelle ist für den Berufsstart und den Quereinstieg geeignet, ab sofort zu besetzen und gut zu erreichen (Fahrzeit ab Köln-Ehrenfeld mit RE 20 Min.)

Ihr Profil:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium im sozialen bzw. pädagogischen Bereich sowie wünschenswert erste Berufserfahrung in der Erwachsenenbildung.
  • Der Einzelfallarbeit wollen Sie den Schwerpunkt Ihrer Arbeit widmen.
  • Sie sind geduldig, haben Humor und bringen durch Ihre Kommunikationsstärke Schwung in jede Gruppe.
  • Sie haben Interesse an psychischen/physischen Krankheitsbildern.
  • Sie wollen sich in den Themenkomplex der passgenauen Arbeitsvermittlung einarbeiten und den regionalen Arbeitsmarkt kennenlernen.
  • Sie haben einen Führerschein und sind teamfähig.

Ihre Aufgaben:

  • Sie beraten Interessent*innen und erarbeiten kreativ gemeinsam mit Teilnehmer*innen die weitere Berufswegplanung.
  • Die sozialpädagogische Betreuung der Teilnehmer*innen gehört zu Ihrem Arbeitsalltag
  • Sie akquirieren geeignete Arbeits-/ Ausbildungsplätze und kooperieren eng mit Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen.
  • Im Rahmen unserer Projektarbeit bringen Sie Ihre kreativen Ideen ein und setzen diese mit den Teilnehmer*innen

Was wir Ihnen bieten:

Wir könnten hier nun schreiben, dass wir ein dynamisches, engagiertes Team sind und dass wir ein super Betriebsklima haben. Floskeln sind aber nicht unsere Stärke. Wir sind ein fröhliches Team, das von den Stärken eines jeden Einzelnen profitiert. Wir lieben und leben den offenen Umgang miteinander – nicht nur mit den Teilnehmer*innen, sondern auch mit den Kolleg*innen. Und damit das auch so bleibt, gibt es Aus- und Weiterbildung sowie regelmäßige Supervisionen. Darauf legen wir großen Wert. Neben der Möglichkeit eine betriebliche Altersvorsorge abzuschließen gibt es bei uns regelmäßig frisches Obst … und Kekse haben wir auch 😉

Wir haben Ihre Neugierde geweckt? Bewerben Sie sich!

Ihre Kurzbewerbung (Lebenslauf, Abschlusszeugnis u. letztes Arbeitszeugnis) richten Sie bitte an Martina Günther unter: bewerbung@rehaundberuf.de

Sozialpädagog*in/Pädagog*in (w/m/d) in Vollzeit für unseren Standort in Gummersbach

Für die betriebliche Umschulungsmaßnahme für Rehabilitand*innen mit psychisch/physischen Erkrankungen suchen wir ab sofort

eine Sozialpädagog*in/Pädagog*in (m/w/d) in Vollzeit

Ihr Profil:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium im sozialen bzw. pädagogischen Bereich
  • Sie haben neben der pädagogischen Arbeit Interesse an Organisation und Dokumentation
  • Sie sind geduldig, haben Humor und bringen durch Ihre Kommunikationsstärke Schwung in jede Gruppe
  • Sie sind bereit, sich in psychische/physische Krankheitsbilder einzuarbeiten
  • Sie haben die Motivation, sich in die Ausbildungsberufsbilder des Dualen Systems einzuarbeiten
  • Sie möchten gerne den regionalen Arbeitsmarkt kennenlernen
  • Sie haben einen Führerschein und sind teamfähig

Ihre Aufgaben:

  • Sie beraten Interessent*innen und erarbeiten gemeinsam die weitere Berufswegplanung
  • Die sozialpädagogische Betreuung der Teilnehmer*innen gehört zu Ihrem Arbeitsalltag
  • Sie akquirieren passende Umschulungs- und Arbeitsplätze und kooperieren eng mit Betrieben und den zuständigen Kammern
  • Sie arbeiten gerne mit Gruppen
  • Sie planen und organisieren Förderunterricht, Prüfungsvorbereitungen und -simulationen
  • Sie schreiben pädagogische Stellungnahmen

Was wir Ihnen bieten:

Wir könnten hier nun schreiben, dass wir ein dynamisches, engagiertes Team sind und dass wir ein super Betriebsklima haben. Floskeln sind aber nicht unsere Stärke. Wir sind ein fröhliches Team, das von den Stärken eines jeden Einzelnen profitiert. Wir lieben und leben den offenen Umgang miteinander – nicht nur mit den Teilnehmer*innen, sondern auch mit den Kolleg*innen. Und damit das auch so bleibt, gibt es Aus- und Weiterbildung sowie regelmäßige Supervisionen. Darauf legen wir großen Wert. Neben der Möglichkeit eine betriebliche Altersvorsorge abzuschließen gibt es bei uns regelmäßig einen Tankgutschein, frisches Obst … und Kekse haben wir auch 😉

Wir haben Ihre Neugierde geweckt? Bewerben Sie sich!

Ihre Kurzbewerbung (Lebenslauf, Abschlusszeugnis u. letztes Arbeitszeugnis) richten Sie bitte an Herrn Theus unter: bewerbung@rehaundberuf.de

Psycholog*in (m/w/d) auf Honorarbasis für unseren Standort Gummersbach

Für unseren Standort in Gummersbach suchen wir ab sofort eine*n

Psycholog*in (m/w/d) auf Honorarbasis.

In unseren Maßnahmen „Rehabilitation durch betriebliche Einzelumschulung“ sowie „Arbeitsmarktliche Integrationsmaßnahme für Rehabilitanden“ begleiten wir Menschen im Rahmen ihrer individuellen beruflichen Neuorientierung sowie der Integration in den 1. Arbeitsmarkt. Innerhalb dieser Maßnahmen ist neben dem fachbezogenen Unterricht und der sozialpädagogischen Begleitung auch individuelle psychologische Hilfestellung ein wichtiger Bestandteil. Konkret geht es hierbei um Beratungs- und Coachingeinheiten, z.B. zu Themen der

  • Stressbewältigung
  • Abbau von Prüfungsängsten
  • Intervention in Krisen- oder Konfliktsituationen
  • Bearbeitung von Leistungsdruck etc.

Es erwartet Sie eine Zusammenarbeit mit zwei freundlichen, engagierten pädagogischen Teams sowie ein abwechslungsreiches und teilnehmerorientiertes Arbeitsumfeld.

Bewerben Sie sich bei uns:
Ihre Kurzbewerbung (Lebenslauf, Abschlusszeugnis u. letztes Arbeitszeugnis) richten Sie bitte an Wolfgang Theus: bewerbung@rehaundberuf.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Für unseren neuen Standort Neuss (im Aufbau) suchen wir eine*n Niederlassungsleiter*in (w/m/d) in Vollzeit

Für unseren Standort in Neuss (im Aufbau) suchen wir ab dem 01.06.2022

eine*n Niederlassungsleiter*in (w/m/d) 

Ihr Profil:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium der (Sozial-) Pädagogik (Diplom/ Master/ BA) sowie mehrjährige Erfahrungen im Bereich der Erwachsenenbildung, gerne im Bereich der beruflichen Rehabilitation.
  • Sie können relevante Berufserfahrung in der Mitarbeiterführung und gute Kenntnisse des Bildungs- und regionalen Arbeitsmarktes vorweisen.
  • Sie haben Freude am Kontakt mit Auftraggeber*innen und eine Affinität zum Vertrieb.
  • Betriebswirtschaftliches Denken und Handeln sind für Sie selbstverständlich.
  • Neben einer hohen Dienstleistungsorientierung sind Sie kommunikationsstark und empathisch.
  • Sie besitzen ein ausgeprägtes Interesse an der Digitalisierung der beruflichen Bildung sowie an moderner Kommunikationstechnik.
  • Den sicheren Umgang mit MS Office setzen wir ebenso voraus, wie einen Führerschein.

Ihre Aufgaben:

  • Sie steuern und koordinieren eigenverantwortlich die neue Niederlassung Neuss.
  • Sie führen Mitarbeiter*innen und fördern deren Entwicklung.
  • Der Aufbau und die Fortführung fachbezogener Netzwerke liegt in Ihrer Verantwortung, ebenfalls der aktive Vertrieb.
  • Sie gestalten aktiv den regelmäßigen Austausch mit Geschäftsführung, Niederlassungs- und Fachbereichsleiter*innen.
  • Sie repräsentieren das Unternehmen bei unterschiedlichen Veranstaltungen und Kontexten.
  • Sie verantworten die wirtschaftlichen Kennzahlen der Niederlassung und kontrollieren alle relevanten Maßnahmebereiche.
  • Weiterbildungstrends behalten Sie im Blick und bringen sich bei Neukonzeption und inhaltlicher Weiterentwicklung ein.

Was wir Ihnen bieten:

Wir könnten hier nun schreiben, dass wir ein dynamisches, engagiertes Team sind und dass wir ein super Betriebsklima haben. Floskeln sind aber nicht unsere Stärke. Wir sind ein fröhliches Team, das von den Stärken eines jeden Einzelnen profitiert. Wir lieben und leben den offenen Umgang miteinander – nicht nur mit den Teilnehmer*innen, sondern auch mit den Kolleg*innen. Und damit das auch so bleibt, gibt es Aus- und Weiterbildung sowie regelmäßige Supervisionen. Darauf legen wir großen Wert. Neben der Möglichkeit eine betriebliche Altersvorsorge abzuschließen, gibt es bei uns regelmäßig frisches Obst … und Kekse haben wir auch 😉

Bewerben Sie sich bei uns:
Ihre Kurzbewerbung (Lebenslauf, Abschlusszeugnis u. letztes Arbeitszeugnis) richten Sie bitte an Martina.Becker: bewerbung@rehaundberuf.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Für unseren neuen Standort Neuss (im Aufbau) suchen wir zwei Sozialpädagog*innen (w/m/d) in Vollzeit

Für unseren Standort in Neuss (im Aufbau) suchen wir ab dem 01.07.2022

Sozialpädagog*innen (w/m/d) 

für unsere berufliche Integrationsmaßnahme für Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen.

Ihr Profil:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium im sozialen bzw. pädagogischen Bereich sowie Berufserfahrung in der Erwachsenenbildung.
  • Sie bringen neben ihrer pädagogischen Fachlichkeit Interesse für Organisation und Dokumentation mit.
  • Sie sind geduldig, haben Humor und bringen durch Ihre Kommunikationsstärke Schwung in jede Gruppe.
  • Sie verfügen über Kenntnisse psychischer/physischer Krankheitsbilder.
  • Sie haben Interesse an einer teilnehmer*innenorientierten Beratungsarbeit.
  • Sie wollen sich in den Themenkomplex der passgenauen Arbeitsvermittlung einarbeiten und den regionalen Arbeitsmarkt kennenlernen.
  • Sie haben einen Führerschein und sind teamfähig.

Ihre Aufgaben:

  • Sie beraten Interessent*innen und erarbeiten gemeinsam die weitere Berufswegplanung.
  • Die sozialpädagogische Betreuung der Teilnehmer*innen gehört zu Ihrem Arbeitsalltag.
  • Sie akquirieren geeignete Arbeits-/Praktikumsplätze und kooperieren eng mit Unternehmen aus verschiedenen Branchen.
  • Im Rahmen unserer Projektarbeit bringen Sie Ihre kreativen Ideen ein und setzten diese mit den Teilnehmer*innen um .

Was wir Ihnen bieten:

Wir könnten hier nun schreiben, dass wir ein dynamisches, engagiertes Team sind und dass wir ein super Betriebsklima haben. Floskeln sind aber nicht unsere Stärke. Wir sind ein fröhliches Team, das von den Stärken eines jeden Einzelnen profitiert. Wir lieben und leben den offenen Umgang miteinander – nicht nur mit den Teilnehmer*innen, sondern auch mit den Kolleg*innen. Und damit das auch so bleibt, gibt es Aus- und Weiterbildung sowie regelmäßige Supervisionen. Darauf legen wir großen Wert. Neben der Möglichkeit eine betriebliche Altersvorsorge abzuschließen, gibt es bei uns regelmäßig frisches Obst … und Kekse haben wir auch 😉

Bewerben Sie sich bei uns:
Ihre Kurzbewerbung (Lebenslauf, Abschlusszeugnis u. letztes Arbeitszeugnis) richten Sie bitte an Martina.Becker: bewerbung@rehaundberuf.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Für unseren neuen Standort in Neuss suchen wir zwei Sozialpädagog*innen (w/m/d) in Vollzeit / Teilzeit mit 19,25h

Für unseren Standort in Neuss (im Aufbau) suchen wir ab dem 01.10.2022

zwei Sozialpädagog*innen (w/m/d) in Vollzeit, bzw. Teilzeit mit 19,25h

für unsere vermittlungsorientierte Trainingsmaßname für Rehabilitand*innen – VTR 2.0..

Ihr Profil:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium im sozialen bzw. pädagogischen Bereich sowie Berufserfahrung in der Erwachsenenbildung.
  • Sie kennen sich mit psychischen/physischen Krankheitsbildern aus.
  • Sie haben neben der pädagogischen Arbeit Interesse an Organisation und Dokumentation.
  • Sie sind geduldig, haben Humor und bringen durch Ihre Kommunikationsstärke Schwung in jede Gruppe.
  • Sie haben Interesse an einer Teilnehmer*innen­ orientierten Beratungsarbeit.
  • Sie bringen praktische Erfahrungen in der Arbeitsvermittlung mit.
  • Sie kennen den regionalen Arbeits­markt, haben einen Führerschein und sind teamfähig.

Ihre Aufgaben:

  • Sie beraten Interessent*innen und erarbeiten kreativ gemeinsam mit Teilnehmer*innen die weitere Berufswegplanung.
  • Die sozialpädagogische Betreuung der Teilnehmer*innen gehört zu Ihrem Arbeitsalltag.
  • Sie akquirieren geeignete Arbeitsplätze und kooperieren eng mit Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen.
  • Im Rahmen unserer Projektarbeit bringen Sie Ihre kreativen Ideen ein und setzten diese mit den Teilnehmer*innen um .

Was wir Ihnen bieten:

Wir könnten hier nun schreiben, dass wir ein dynamisches, engagiertes Team sind und dass wir ein super Betriebsklima haben. Floskeln sind aber nicht unsere Stärke. Wir sind ein fröhliches Team, das von den Stärken eines jeden Einzelnen profitiert. Wir lieben und leben den offenen Umgang miteinander – nicht nur mit den Teilnehmer*innen, sondern auch mit den Kolleg*innen. Und damit das auch so bleibt, gibt es Aus- und Weiterbildung sowie regelmäßige Supervisionen. Darauf legen wir großen Wert. Neben der Möglichkeit eine betriebliche Altersvorsorge abzuschließen, gibt es bei uns regelmäßig frisches Obst … und Kekse haben wir auch 😉

Bewerben Sie sich bei uns:
Ihre Kurzbewerbung (Lebenslauf, Abschlusszeugnis u. letztes Arbeitszeugnis) richten Sie bitte an Michaela.Kiebert-Gries unter bewerbung@rehaundberuf.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Dozent*in (w/m/d) auf Honorarbasis für den Standort in Düren

Für unseren Standort in Düren suchen wir ab sofort eine*n

Dozent*in (m/w/d)  auf Honorarbasis für das Fach Deutsch, gerne in Kombination mit Allgemeinbildung

Wann: montags von 08:00 Uhr bis 12:15 Uhr

Wo: Kleine Zehnthofstraße 34, 52349 Düren

Für wen: Menschen in der beruflichen Rehabilitation

Neben der Unterrichtung der Teilnehmer*innen arbeiten Sie in einem interdisziplinären Team, bestehend aus Sozialpädagog*innen, Arbeitspädagog*innen und Psycholog*innen. Damit ein verantwortungsvoller Umgang mit den Teilnehmer*innen gewährleistet werden kann ist es von Vorteil, wenn Sie bereits Berufserfahrung in diesem Bereich gesammelt haben. Geduld, Einfühlungsvermögen, aber auch Durchsetzungsstärke stehen neben fundierten Fachkenntnissen in Ihrem Profil? Dann bewerben Sie sich.

Bei Interesse richten Sie bitte Ihre Kurzbewerbung  per Mail  an Frau Kiebert-Gries: bewerbung@rehaundberuf.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Dozent*in (w/m/d) auf Honorarbasis für den Standort in Düren

Für unseren Standort in Düren suchen wir ab sofort eine*n

Dozent*in (m/w/d)  auf Honorarbasis für das Fach Mathematik

Wir suchen Dozent*innen für das Fach Mathe, Stundenumfang 8 Std. pro Woche.

Wo: Kleine Zehnthofstraße 34, 52349 Düren

Für wen: Menschen in der beruflichen Rehabilitation

Auch Vertretungseinsätze sind möglich; je nach Qualifikation und Interesse gibt es weitere Einsatzmöglichkeiten

Neben der Unterrichtung der Teilnehmer*innen arbeiten Sie in einem interdisziplinären Team, bestehend aus Sozialpädagog*innen, Arbeitspädagog*innen und Psycholog*innen. Damit ein verantwortungsvoller Umgang mit den Teilnehmer*innen gewährleistet werden kann ist es von Vorteil, wenn Sie bereits Berufserfahrung in diesem Bereich gesammelt haben. Geduld, Einfühlungsvermögen, aber auch Durchsetzungsstärke stehen neben fundierten Fachkenntnissen in Ihrem Profil? Dann bewerben Sie sich.

Bei Interesse richten Sie bitte Ihre Kurzbewerbung  per Mail  an Frau Günther: bewerbung@rehaundberuf.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Dozent*in (w/m/d) auf Honorarbasis für alle Standorte

Für alle Standorte suchen wir ab sofort eine*n

Dozent*in (m/w/d)  auf Honorarbasis für das Fach Kommunikation

für 5 Std./Woche (nach Absprache auch mehr)

Inhalte:

  • Mimik und Gestik
  • Sprache und Stimme
  • Kontakt mit Kunden
  • Konflikte konstruktiv bewältigen
  • Telefontraining

Neben der Unterrichtung der Teilnehmer*innen arbeiten Sie in interdisziplinären Teams, bestehend aus Sozialpädagog*innen und Psycholog*innen. Für eine gute Qualität des Unterrichts ist es von Vorteil, wenn Sie bereits Berufserfahrung in diesem Bereich gesammelt haben. Geduld, Einfühlungsvermögen, aber auch Durchsetzungsstärke stehen neben fundierten Fachkenntnissen in Ihrem Profil? Dann bewerben Sie sich.

Bei Interesse richten Sie bitte Ihre Kurzbewerbung (mit Angabe des Standortes, an dem Sie tätig sein möchten)  per Mail  an : bewerbung@rehaundberuf.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Dozent*innen (w/m/d) auf Honorarbasis für den Standort in Köln

Für unseren Standort in Köln suchen wir ab sofort

Dozent*innen (m/w/d)  auf Honorarbasis für Deutsch, Betriebswirtschaftslehre (BWL), Arbeitsrecht

Deutsch: freitags, 08:00 bis 12:00 Uhr ab Februar 2022

BWL: montags, 13:00 bis 16:00 Uhr ab Februar 2022

Die Fächer werden im Jahr zweimal für die Dauer von 3-4 Monaten unterrichtet; Arbeitsrecht etwas kürzer

Wo: Höninger Weg 100, 50969 Köln

Für wen: Menschen in einer beruflichen Reha

Auch Vertretungseinsätze sind möglich; je nach Qualifikation und Interesse gibt es weitere Einsatzmöglichkeiten

Neben der Unterrichtung der Teilnehmer*innen arbeiten Sie in einem interdisziplinären Team, bestehend aus Sozialpädagog*innen und Psycholog*innen. Für eine gute Qualität des Unterrichts ist es von Vorteil, wenn Sie bereits Berufserfahrung in diesem Bereich gesammelt haben. Geduld, Einfühlungsvermögen, aber auch Durchsetzungsstärke stehen neben fundierten Fachkenntnissen in Ihrem Profil? Dann bewerben Sie sich.

Bei Interesse richten Sie bitte Ihre Kurzbewerbung  per Mail  an Frau Michaela Kiebert-Gries: bewerbung@rehaundberuf.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Initiativbewerbung

Senden Sie Ihre Initiativbewerbung an bewerbung@rehaundberuf.de

Reha-Assistent

Sie möchten wissen, welche Maßnahme für Sie die richtige ist?
Unser Reha-Assistent zeigt Ihnen mithilfe von vier Fragen, welche Maßnahmen für Sie in Frage kommen.

Kann ich Ihnen helfen?
0221 91 40 889 0
info@rehaundberuf.de